Autogenes Training

Die Präventionskurse zum Autogenen Training werden von den gesetzlichen Krankenkassen bezuschusst und finden fortlaufend statt. Das Autogene Training biete ich für Erwachsene, Kinder & Jugendliche sowie auch für Kindergärten und Schulen an. Die Termine hierzu finden Sie unten.

Präventionskurs Autogenes Training für Privatpersonen und Unternehmen:

Das Autogene Training wurde vom Berliner Psychiater Johannes Heinrich Schultz (1884-1970) aus der Hypnose entwickelt. Es ist ist ein anerkanntes Verfahren zur Entspannung, das bei unterschiedlichen körperlichen und seelischen Beschwerden eingesetzt werden kann. Es hilft zu innerer Ruhe und Gelassenheit zu gelangen.

Das Autogene Training stützt sich auf die Erkenntnis, dass sich durch Suggestionen und Vorstellungskraft das Gefühl der Entspannung selbst (autogen) herbeiführen lässt. Durch eine gezielte Selbstentspannung kann das vegetative Nervensystem positiv beeinflusst werden, wodurch die Möglichkeit besteht, Stress willentlich abzubauen.

Ein Gleichgewicht zwischen Leistung und Erholung ist wichtig für die Erhaltung von Gesundheit und Wohlbefinden. Genau hier kommt das Autogene Training zum Einsatz.

Durch die gezielten Übungen des Autogenen Trainings kommt es zu einer Entspannung der Muskeln und Gefäße was sich harmonisierend auf die Atem- und Herztätigkeit auswirken kann. Anspannungen, die vor allem durch Stress, Ängste, Unruhe etc. entstehen, können reduziert werden und gleichzeitig kommt es zu mehr Gelassenheit.

Kinder werden spielerisch an das Autogene Training (AT) herangeführt, mit Hilfe von Bewegungsspielen, Übungen zur Körperwahrnehmung, speziellen Übungen zur Konzentrationsförderung und Phantasiereisen. Mit Hilfe der eigenen Phantasie und Vorstellungskraft können die Kinder in eine Welt der Ruhe und Gelassenheit eintauchen.

Durch den Kinderkurs zum Autogenen Training lernen die Kinder in 6 bis 8 einstündigen Einheiten eine Methode kennen, die langfristig dabei unterstützt mehr Ruhe und Entspannung zu erfahren, was sich wiederum positiv auf die Konzentrationsfähigkeit auswirkt und zu mehr Ausgeglichenheit führt. Die Sinneswahrnehmung wird geschult, Ihr Kind lernt unangenehme Situationen frühzeitig(er) wahrnehmen zu können, Anspannung und Entspannung zu spüren und zu unterscheiden und auf die Signale des Körpers zu reagieren.

Mit spaßigen Spielen, kreativen Übungen, Konzentrationsübungen, Geschichten und Zaubersprüchen für das Üben zu Hause wird dieser Kurs für Ihr Kind eine abwechslungsreiche und schöne Erfahrung werden.

Organisatorisches für die Kinderkurse:

  • Bei dem Kursdurchlauf mit 8 Einheiten werden Eltern eingeladen, am 1. und 7. Termin beim Kurs anwesend zu sein, um ebenfalls das Autogene Training kennenzulernen sowie wichtige Informationen für das Üben zu Hause zu erhalten.
  • Beim Kursdurchlauf mit 6 Einheiten gibt es zusätzlich 2 digitale Treffen mit den Eltern um wichtige Informationen zum Autogenen Training für Kinder  und dem Üben zu Hause zu vermitteln und offene Fragen zu klären. Diese 2 "Treffen" werden mit den Eltern gemeinsam vereinbart und auf 2 für alle gut passenden Termine gelegt.
  • Für das praktische Üben ist es sinnvoll, wenn jedes Kind Stoppersocken, eine kleine Decke und ein Kissen mitbringt.
  • Um das Wohlbefinden abzurunden, darf natürlich jedes Kind ein Stofftier, eine Kuscheldecke oder etwas, was ihm besonders wichtig ist, mitbringen.
  • Kreativmaterialien wie Stifte, Ausmalbilder etc. werden zur Verfügung gestellt.
  • Vor bzw. bei der Anmeldung führe ich mit einem Elternteil ein kurzes Telefonat um die Rahmenbedingungen zu klären und noch offene Fragen zu besprechen. Anschließend erhalten Sie das Anmeldeformular.

Kontaktieren können Sie mich per email, telefonisch oder einfach über das Kontaktformular unter der Rubrik "Ablauf".

Alle angebotenen Kurse zum Autogenen Training werden nach §20 Abs 1 SGB V von den Krankenkassen bezuschusst. Sprechen Sie mit Ihrer Krankenkasse, die Kosten werden bis zu 100% von dieser übernommen.

Termine Präventionskurs Autogenes Training:

Kurse für Erwachsene (Präsenzkurse vor Ort):

Die Kurse finden derzeit nur auf Anfrage statt.

 

 

Kurse für Kinder für die Altersgruppe 6-12 Jahre sind in Planung, bei Interesse können Sie sich anmelden:

6 × 60 Minuten + 2 Elterntermine (voraussichtlich digital)

Kosten 110,00 Euro (erfragen Sie die Kostenübernahme bei Ihrer Krankenkasse)

Kundenstimmen

„Es hat gut getan zu hören mit welchen Herausforderungen sich andere Studierende auseinandersetzen und oft habe ich darin auch Sachen gesehen, die auch mich beschäftigen. Dazu wurde viel Hintergrundwissen vermittelt, das mir schon in dieser kurzen Zeit geholfen hat Sachen besser angehen zu können.“

 

"Ich habe mir aufgrund dieses Seminars die Zeit genommen, über viele grundlegende Dinge in meinem Leben nachzudenken. Diese Selbstreflexion hat mir geholfen zu erkennen, dass vieles um das ich mir Sorgen mache, eigentlich keine so hohe Bedeutung für mich hat, wie es immer scheint. Das Seminar hat mir geholfen, zufriedener mit mir selbst zu sein und meinen Stress besser bewältigen zu können. Zudem konnten mir die übrigen Teilnehmer Tipps zu konkreten Fragen geben und es hat mir Freude bereitet mich mit ihnen über die verschiedenen Seminarthemen auszutauschen."

"Im Seminar habe ich gelernt, Stress bewusster wahrzunehmen und mir wurden die Methoden an die Hand gegeben, um entsprechend darauf reagieren zu können. Die Atmosphäre mit den anderen Teilnehmenden war sehr angenehm und ich hatte von Anfang an das Gefühl, dass alles, was in dem Seminar besprochen wird, auch in dem Kreis der Teilnehmenden bleibt. Das hat mir ein zusätzliches Gefühl von Sicherheit vermittelt und mir dabei geholfen, mich auf das Seminar einzulassen.

Besonders gut gefallen hat mir die Positivität und Ruhe, die du ausstrahlst."

"Ich habe mir aufgrund dieses Seminars die Zeit genommen, über viele grundlegende Dinge in meinem Leben nachzudenken. Diese Selbstreflexion hat mir geholfen zu erkennen, dass vieles um das ich mir Sorgen mache, eigentlich keine so hohe Bedeutung für mich hat, wie es immer scheint. Das Seminar hat mir geholfen, zufriedener mit mir selbst zu sein und meinen Stress besser bewältigen zu können. Zudem konnten mir die übrigen Teilnehmer Tipps zu konkreten Fragen geben und es hat mir Freude bereitet mich mit ihnen über die verschiedenen Seminarthemen auszutauschen."

"Du kannst die Wellen nicht stoppen. Aber du kannst lernen, auf ihnen zu surfen."

Jon Kabat Zinn